Das kann ein Massagesessel

Sie überlegen, ob Sie sich einen Massagesessel kaufen und möchten vorher natürlich wissen, was diese Meisterwerke alles können? Oder sind Sie schon einen Schritt weiter, haben sich bereits dazu entschieden sich einen Massagesessel zu gönnen und stehen nun vor der Frage, welcher der Richtige für Sie ist? Damit Sie bei der schier unerschöpflichen Auswahl den Überblick behalten, haben wir die verschiedenen Funktionen einmal näher unter die Lupe genommen.

Was kann ein Massagesessel? – Die Funktionen im Überblick

Von der zur Verfügung stehenden Auswahl an Massagesesseln, vor allem online, wird man nahezu erschlagen. Es gibt Massagesessel mit Nackenmassage, Massagesessel mit Wärmefunktion, Massagesessel mit Aufstehhilfe, Massagesessel mit Rollen, Massagesessel mit Hocker und, und, und... Welche Funktionen wirklich wichtig sind bzw. welche Funktionen man „braucht“ hängt sicherlich in erster Linie von den persönlichen Vorlieben und Voraussetzungen ab.

In erster Linie kann ein Massagesessel natürlich den Körper massieren – und zwar vom Nacken bis hinunter zu den Füßen.

Obschon der Sessel eine professionelle Massage nicht ganz ersetzen kann, ist die Technik mittlerweile so ausgefeilt, dass moderne Massagesessel Vibrationsmassagen, Klopfmassagen, Knetmassagen, Rollmassagen und sogar Shiatsu-Massagen im Repertoire haben. Mit diesen Massagen können die Sessel das allgemeine Wohlbefinden steigern, die Entspannung fördern und Stress, Müdigkeit und Erschöpfung lindern. Und auch wenn Sie unter muskulären Verspannungen, Rückenbeschwerden oder Nackenschmerzen leiden, kann ein Massagesessel für Erholung sorgen – mit intensiven Rückenmassagen, die sich über die ganze Rückenlehne bewegen.

Rücken- und Nackenmassagen

Massageknöpfe in der Rückenlehne können je nach Leistungsumfang vibrieren, klopfen, kneten und rollen. Diese Massageknöpfe bieten dem Rücken eine punktuelle Massage, so dass sich im Massagesessel Nacken, Schultern und Lenden gezielt massieren lassen und verspannte Körperpartien gelockert werden können. Darüber hinaus verfügen hochwertige Massagesessel über Spezialrollen in der Rückenlehne, die sich über die gesamte Rückenlänge bewegen und vom Kopf bis zu den Lenden für Entspannung sorgen können. Während Vibrationsmassagen die Muskulatur tiefenwirksam aber sanft entspannen, sind die Klopf-, Knet- und Rollmassagen überraschend kräftig und intensiv.

Oberschenkelmassagen

Ist der Massagesessel mit Luftdruckkissen und Vibrationsmotoren in der Sitzfläche ausgestattet, bieten Ihnen diese eine durchblutungsfördernde Massage der Oberschenkel. Sowohl die Luftdruckmassage als auch die Vibrationsmassage sind sanfte Massagen, die als erholsam und mobilitätsfördernd gelten.

Wadenmassagen

Besitzt der Massagesessel eine Beinstütze mit Vibrationsmotoren und/oder Luftdruckkissen werden auch die Waden mit einer durchblutungsfördernden Massage verwöhnt und Verhärtungen im Wadenbereich erholsam massiert.

Fußmassagen

Die Beinstütze des Massagesessels können Sie ebenso für wohltuende Fußmassagen nutzen, indem Sie Ihre Füße dort aufstellen. Die Fußsohlen werden sanft massiert und die Durchblutung in den Füßen angeregt. So können Sie je nach Modell mit einem Massagesessel Ganzkörper Massagen von Kopf bis Fuß genießen.

Massagesessel mit Wärmefunktion

Viele moderne Massagesessel sind mit einer Wärmefunktion in der Rückenlehne ausgestattet.

Diese Massagesessel mit Heizung sollen die Wirkung der Massage intensivieren. Denn gemeinsam mit den Massagen kann die Wärme auf verspannte Muskeln wirken. Je nach Modell handelt es sich um eine separate Wärmefunktion oder die Massageköpfe selber werden erwärmt. Eigentlich alle Massagesessel besitzen eine mehr oder weniger umfangreiche Fernbedienung, so dass die Wärme schnell hinzugeschaltet werden kann. Die separate Massagesessel Wärmefunktion besitzt den Vorteil, dass die Wärme auch unabhängig von den Massagen eingestellt werden kann, wenn Sie den Sessel z.B. zum Ausruhen, Lesen oder Fernsehen nutzen.

Massagesessel mit Aufstehhilfe

Ein Massagesessel mit Aufstehhilfe eignet sich für all jene, denen das Aufstehen und das Hinsetzen gelegentlich Schwierigkeiten bereitet. Durch die elektrische Aufstehhilfe wird die Sitzfläche des Sessels langsam angehoben und der Sitzende sanft auf die Beine gebracht. Dabei sorgt ein Motor dafür, dass sich nur der hintere Teil des Sitzes anhebt – wie weit ist vom Modell abhängig. Die Sitzfläche kann in dieser Position verbleiben und leistet damit auch beim Hinsetzen eine wertvolle Hilfe. Da Massagesessel mit Aufstehhilfe elektrisch betrieben werden, genügt ein Tastendruck auf die Fernbedienung.

Das gewisse Extra: Praktische Zusatzfunktionen

Bei hochwertigen Massagemodellen punkten nicht nur die Massagen mit Komfort, sondern auch das Design und die Einstellmöglichkeiten. Auf Knopfdruck lassen sich sowohl die Rückenlehne als auch die Fußstütze bis hin zur waagerechten Liegeposition in jede Position verstellen. Möchten Sie nicht ganz so viel investieren, gibt es Massagesessel mit Hocker, auf denen es sich auch herrlich entspannt die Beine hochlegen lässt. Oft ist im Hocker ebenfalls eine Massagefunktion integriert. Ein Massagesessel mit Rollen lässt sich trotz seines Eigengewichts im Raum verschieben. Eine Drehfunktion ermöglicht das bequeme Wenden in jede Richtung.

Bei den ganzen technischen Highlights wundert es nicht, dass auch Massagesessel mit Magnetwirkung sich stetig wachsender Beliebtheit erfreuen. Die eingebauten Magnete sollen Durchblutungsstörungen und Muskelverspannungen lindern und dadurch den positiven Effekt der Massage unterstützen. Jedoch können Magnete die Leistung von Herzschrittmachern beeinträchtigen. Menschen, die einen Herzschrittmacher tragen, sollten sich daher bei Ihrem Hausarzt erkundigen, ob ein Massagesessel für Sie geeignet ist oder gezielt einen Massagesessel ohne Magnet suchen.

Weitere Beiträge
  • Massagegun: Welcher Aufsatz für was?
    Massagegun: Welcher Aufsatz für was?
    14. Februar 2023
    Massagepistolen sind eine fantastische Investition, wenn es um die Verbesserung der Muskelfunktion und des allgemeinen Wohlbefindens geht. Sie helfen nicht nur dabei, Schmerzen zu lindern, sondern fördern auch die Entspannung und Dehnung verschiedener Muskelgruppen. Allerdings ist es wichtig, dass Sie die richtigen Aufsätze verwenden, um den maximalen Nutzen aus Ihrem Massagegerät zu ziehen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die verschiedenen Massage Gun Aufsätze und welche Aufsätze am besten für welchen Zweck geeignet sind.
    Weiterlesen
  • Wie funktioniert ein Massagesessel?
    Wie funktioniert ein Massagesessel?
    3. November 2022
    Gehören auch Sie zu den Menschen, die am liebsten täglich beim Masseur vorbeischauen würden? Verständlich, schließlich gibt es kaum ein effektiveres Mittel gegen Verspannungen und innere Angespanntheit als eine wohlige Massage. Allerdings lassen sich allzu regelmäßige Massagetermine für die meisten von uns sowohl aus zeitlichen als auch aus finanziellen Gründen nicht realisieren. An dieser Stelle kommen moderne Massagesessel ins Spiel, die den Besuch beim Masseur oder Physiotherapeuten zu ersetzen versprechen. Wir schauen uns die Funktionsweise eines Massagesessels einmal an und erklären, was diese technischen Meisterwerke leisten können – und was nicht.
    Weiterlesen
  • Wie oft kann man einen Massagesessel nutzen?
    Wie oft kann man einen Massagesessel nutzen?
    23. September 2022
    Wer mit dem Gedanken an den Kauf eines Massagesessels spielt, fragt sich zu Recht, wie oft er seinen neuen privaten Masseur denn wohl zum Einsatz bringen darf. Doch wie so oft, lässt sich diese Frage seriös nicht pauschal beantworten. Zwar macht man mit der Faustregel 2- bis 3-mal die Woche in aller Regel nichts falsch, doch schadet es auch nicht, sich der Frage „Massagesessel, wie oft darf ich dich benutzen?“ etwas genauer zu widmen.
    Weiterlesen
  • Ein Massagesessel für Gesundheit & Wohlbefinden
    Ein Massagesessel für Gesundheit & Wohlbefinden
    9. September 2022
    Massagesessel haben sich inzwischen fest am Markt etabliert. Aus gutem Grund: Diese technischen Meisterwerke warten mit einem erstaunlichen Repertoire an Massagearten, -zonen und -intensitäten auf und schenken ihren Nutzern wohltuende Entspannung auf Knopfdruck. Ein Massagesessel tut gut und macht die eigenen vier Wände zur Wellness-Oase. Für manchen offen bleibt jedoch die Frage „Wie gesund sind Massagesessel?“ bzw. „Sind Massagesessel medizinisch sinnvoll?“ Wir schauen uns das Thema einmal genauer an.
    Weiterlesen
  • Leicht & schmerzfrei aufstehen – im Aufstehsessel
    Leicht & schmerzfrei aufstehen – im Aufstehsessel
    4. Mai 2022
    Wer Schwierigkeiten mit dem Aufstehen oder Hinsetzen hat, für den gibt es Sessel mit Aufstehhilfe. Diese Sessel bieten Ihnen alle Vorteile eines bequemen Wohnzimmersessels zum Entspannen, Fernsehen oder Ruhen und erleichtern Ihnen gleichzeitig das Aufstehen wie auch das Hinsetzen.
    Weiterlesen
  • Entspannung für Jung und Alt mit Massagesesseln
    Entspannung für Jung und Alt mit Massagesesseln
    4. Mai 2022
    Wer unter Rückenproblemen leidet oder ständigen Verspannungen vorbeugen möchte, sollte ruhig einmal über die Investition in einen Massagesessel nachdenken. Was viele abhält, sind die gängigen Vorurteile, die mit der Anschaffung solcher Geräte verbunden sind. Zu Unrecht, denn Massagesessel sind entgegen der landläufigen Meinung nicht nur für Rentner geeignet.
    Weiterlesen
  • Shiatsu Massage-Geräte – Wie gut sind die elektrischen Masseure?
    Shiatsu Massage-Geräte – Wie gut sind die elektrischen Masseure?
    4. Mai 2022
    Fast jeder empfindet eine Massage als ganz besonders entspannend und angenehm. Leider geht der regelmäßige Gang zum Masseur auf die Dauer ganz schön ins Geld, weshalb die Anschaffung eines Massagesessels oder zumindest einer Auflage oder eines Kissens für viele durchaus eine Überlegung wert ist. Wir schauen uns einmal verschiedene Form von Geräten zur Simulation einer Shiatsu-Massage an und verraten Ihnen, ob diese den „echten“ Masseur tatsächlich ersetzen können.
    Weiterlesen

Stylesheet