Banner

Lexikon Navigation

Venenentzündung

Eine Venenentzündung, auch Phlebitis genannt, bezeichnet eine Entzündung der hautnahen Venen. Häufig treten diese an von Krampfadern betroffenen Venen auf und führen typischer Weise zu Beschwerden wir Druckschmerzen, Rötungen oder einem unangenehmen Wärmegefühl. Venenentzündungen können unbehandelt zu schweren Komplikationen führen, lassen sich medikamentös aber in aller Regel gut behandeln. Suchen Sie also im Zweifel stets einen Arzt auf.