Banner

Lexikon Navigation

Sprudelmassage

Eine Sprudelmassage wird mit Hilfe von Massagegeräten wie z.B. Fußsprudelbädern oder Sprudelbad-Massagematten, welche in die Badewanne hinein gelegt werden, durchgeführt. In Verbindung mit Wasser werden durch spezielle Austrittsdüsen Luftblasen erzeugt die den Körper oder, wie beim Fußsprudelbad, die Füße umhüllen und massieren. Dieser Whirl-Pool-Effekt wirkt vitalisierend, belebend und regenerierend. Bei der Unterwassermassage mit Luftbläschen werden der Stoffwechsel und die Durchblutung auf besonders sanfte Weise angeregt. Ein Sprudelbad dient zur Erholung und Entspannung nach einem stressigen Tag. Verspannte Muskeln können durch die Sprudelmassage gelockert werden. Eine Sprudelmassage ist besonders für Menschen geeignet, die unter Stress, Verspannungen, Rückenschmerzen, oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden.