Banner

Lexikon Navigation

Schuhkontrolle

Entstehen durch permanent hohe Blutzuckerwerte Schäden an den Nerven, leiden oftmals die Füße darunter. Diese Folgeschäden werden medizinisch auch als diabetischer Fuß bezeichnet. Da die entstehenden Verletzungen oder Wunden zunächst erst nicht bemerkt werden, kann ein unpassendes Paar Schuhe die Situation enorm verschlimmern. Daher sind regelmäßige Kontrollen der Füße und auch des Schuhwerks erforderlich, denn auch kleinste Fremdkörper in den Schuhen führen zu schweren Verletzungen. Bei entstandenen Wunden, die einen längeren Heilungsprozess benötigen, sollte man den behandelnden Arzt / Diabetologen aufsuchen.