Banner

Lexikon Navigation

MB RAM

MB steht für Mainboard, also die Hauptplatine im Computer. Auf dieser Platine sind alle Komponenten vernetzt, die dem Computer den nötigen Arbeitsspeicher (RAM) geben. Hier werden diejenigen Daten „zwischengespeichert“, die der Computer verarbeitet, um Befehle auszuführen. 

Der Arbeitsspeicher ist der Speicher, der die jeweils laufenden Programme ausführt. So greift auch der Prozessor stets auf den Arbeitsspeicher zu und ruft sozusagen die vorhanden Daten ab. Sowohl Datenübertragungsrate, Zugriffsgeschwindigkeit als auch die Größe der Hauptplatine prägen die Leistungsfähigkeit des gesamten Computers.

Die Größe des Arbeitsspeichers wird in zwei eigenen Maßen angegeben: Entweder wird die Größe im sogenannten Dezimalpräfix angeben, d.h.: 1KB = 1000 Bytes (SI-Notation) oder im Binärpräfix, d.h.: 1 KiB = 1024 Bytes (IEC-Notation). Das letztgenannte Maß ist dabei die präzisere Form.