Banner

Lexikon Navigation

Aroniabeeren

Gesunde Kraft aus der Aroniabeere

Die Aroniabeere, auch als Apfelbeere bekannt, wird aufgrund der ihr nachgesagten gesundheitsfördernden Wirkung von vielen Menschen als wahre Wunderbeere gepriesen. Auch zahlreiche Studien und wissenschaftliche Tests bestätigen vielversprechende Untersuchungsergebnisse hinsichtlich der Wirksamkeit als Heilpflanze bei verschiedenen Erkrankungen und Beschwerden.

Mit ihrem hohen Anteil an Flavonoiden sind die kleinen Beeren reich an kraftvollen Antioxidantien, mit denen sie die Körperzellen vor oxidativen Schäden durch freie Radikale schützen und die Gefäße gesund halten. Die Aroniabeere besitzt viele gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe, wie Vitamin A, C, E und K sowie alle B-Vitamine. Mineralien und wertvolle Spurenelemente wie Kalzium, Magnesium, Kalium, Zink und Eisen unterstützen eine gesundheitsbewusste Ernährung.

Mit ihrem enormen antioxidativen Potenzial und der Vielzahl an hochwirksamen Inhaltsstoffen, kann ein regelmäßiger Verzehr der Aroniabeere positive Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und Vitalität haben. Die reifen Früchte werden im Herbst geerntet, die gesunde Kraft der Aroniabeere lässt sich aber auch hervorragend in getrockneter Form nutzen, da die schonend getrockneten Beeren im Vergleich zu den frischen Beeren ihre wertvollen Inhaltsstoffe in einer noch höheren Konzentration enthalten. Durch den Verzehr von Aronia-Saft können die Vitalstoffe noch einmal deutlich schneller in den Blutkreislauf und in Ihre Zellen gelangen.