Banner

Lexikon Navigation

Anlaufschmerzen

Probleme beim Aufstehen

Mit zunehmendem Alter haben viele Menschen häufig Probleme, nach längerem Sitzen in den Stand zu kommen. Oftmals Grund dafür sind Schmerzen zu Beginn der Bewegung, die als Anlaufschmerz oder Loslaufschmerz bezeichnet werden. Die Schmerzen können in Muskeln, Knochen und Gelenken, wie Knie, Hüfte und Rücken, auftreten. Ursache für die Gelenkschmerzen können Gelenkentzündungen (Arthritis) und Gelenkverschleiß (Arthrose) sein. Ein Tisch oder Gehstock bietet eine Möglichkeit, beim Aufstehen Unterstützung zu leisten, jedoch wird viel Muskelkraft benötigt, um das Gewicht des Körpers hochzuziehen, weshalb das Aufstehen auf diese Weise schmerzhaft bleibt. Häufig bleiben die Betroffenen lieber gleich sitzen, was die denkbar schlechteste Lösung ist, um dem Anlaufschmerz zu begegnen. Fängt man an, sich bei Arthritis zu schonen, setzt der Bewegungsmangel einen Teufelskreis in Gang. Die Gelenke rosten buchstäblich ein. Auch bei einer Arthrose sollte man sich ausreichend auf schonende Art bewegen, um den Gelenkverschleiß zu bremsen oder sogar aufzuhalten.